Verkaufsgespräche

/Tag:Verkaufsgespräche
10 07, 2014

So wirst Du verbindlicher bei der Akquise

2017-06-09T19:41:52+00:00

Brave Verkäufer kommen in den Himmel, mutige Verkäufer kommen überall hin. Schon mal gehört: Dreist kommt weiter? Es müsste eigentlich nicht heißen – dreist kommt weiter – sondern konsequent kommt weiter. Denn wenn ich es schaffe mehr Verbindlichkeit in meinen Verkaufsalltag zu integrieren und in meiner Akquise zu leben, dann werden meine Verkaufserfolge zwangsläufig besser. In dieser Episode von “Einfach gut verkaufen” geht es um die Wichtigkeit von Verbindlichkeit und um Techniken eben diese Konsequenz auch in ein Verkaufsgespräch zu integrieren. In dieser Episode geht es darum, dass am Ende, wenn alles besprochen ist, der "Sack zugemacht" werden muß. [...]

So wirst Du verbindlicher bei der Akquise 2017-06-09T19:41:52+00:00
9 07, 2014

Einwandbehandlung mit der Rapport-Technik

2017-06-09T19:41:53+00:00

Einwandbehandlung muß gut vorbereitet sein damit sie funktioniert. Besonders wenn Verkaufsgespräche schwierig werden, oder Du in der Akquise mit Killer-Einwänden konfrontiert wirst, ist es hilfreich über wirksame Verkaufstechniken zu verfügen. In dieser Folge geht es um die sehr effektive Rapport-Technik. In dieser Episode nehme ich die Rapport-Technik ein wenig näher unter die Lupe. Sie ermöglicht Dir in schwierigen Gesprächssituationen nicht den emotionalen Kontakt zum Kunden zu verlieren. Du arbeitest mit der Rapport-Technik auf der Beziehungsebene und nicht auf der Sachebene. Man könnte sagen, du arbeitest eher auf der psycho-logischen Ebene und nicht auf der logischen Ebene. Häufig wird besonders [...]

Einwandbehandlung mit der Rapport-Technik 2017-06-09T19:41:53+00:00
28 05, 2014

Vorwände entlarven in der Einwandbehandlung

2017-06-09T19:41:53+00:00

Ist das schon lügen? Sie müssen Vorwände unbedingt entlarven! Bill Clinton hatte keinen Sex mit Monica Lewinsky, Walter Ulbricht wollte keine Mauer bauen und Uwe Barschel hat seinen Wahlkampfgegner Björn Engholm nicht bespitzeln lassen. Alles legendäre Lügen! Aber was erzählt Ihr Kunde Ihnen eingentlich so in Ihrem Verkaufsgespräch? Haben Sie manchmal auch den Verdacht, dass die Wahrheit dort etwas gebogen wird? 12,5 Lügen pro Stunde Kommunikationsforscher behaupten, dass wir ca. 200 Mal am Tag lügen; bei 16 Stunden Wachzeit sind das immerhin 12,5 Lügen pro Stunde. Bei einem Verkaufsgespräch von einer Stunde können Sie sich ja selber ausrechnen was das [...]

Vorwände entlarven in der Einwandbehandlung 2017-06-09T19:41:53+00:00
27 05, 2014

Der “Bleistift-Termin” als Abschlusstechnik am Telefon

2017-06-09T19:41:56+00:00

Der “Bleistift-Termin” als Abschlusstechnik am Telefon Aus dem Amerikanischen kommt das Acronym “ABC – Always Be Closing”. Frei übersetzt heißt das so viel wie, die beste Zeit zum Verkaufsabschluss ist jetzt. Besonders bei einem Telefontraining mit Live-Gesprächen bemerke ich immer wieder, dass viele Käufer und Verkäufer zu vagen Unverbindlichkeiten neigen. Dann fragen sie sich hinterher, was nun eigentlich beschlossen wurde – und erkennen – nichts. Für den Verkäufer bedeutet das, dass er im Verkaufsprozess keinen Fortschritt gemacht hat, sondern nur eine Verlängerung erdulden muss. Verkäufer leben nicht von guten Gesprächen Das Sie als Verkäufer jedoch nicht von guten Gesprächen leben, [...]

Der “Bleistift-Termin” als Abschlusstechnik am Telefon 2017-06-09T19:41:56+00:00
27 05, 2014

Die Top 2 Kaufsignale Ihrer Kunden erkennen!

2017-06-09T19:41:57+00:00

So erkennen Sie die top 2 Kaufsignale Ihrer Kunden Was sind eigentlich Kaufsignale, und wie erkennt man Sie? Kaufsignale sind verbale oder non-verbale Botschaften an denen ein geschulter Verkäufer die Kaufbereitschaft seiner Kunden erkennt. Wenn Sie als Verkäufer die Kaufsignale Ihrer Kunden übersehen, nennt man das Überverkaufen , oder auch “Info-Bombing”. In jedem Fall dauert das Verkaufsgespräch nicht nur länger, die Wahrscheinlichkeit des Abschlusses wird auch mit jedem Satz geringer. Es lohnt sich also, dass Sie Ihren Blick für die Kaufsignale Ihrer Kunden schärfen. Folgenden zwei Detailfragearten sind sicherer Kaufsignale: 1. Unsicherheitsfragen des Kunden “Und der Akku hält wirklich [...]

Die Top 2 Kaufsignale Ihrer Kunden erkennen! 2017-06-09T19:41:57+00:00
25 05, 2014

Vorsicht vor Situationsfragen im Verkaufsgespräch

2017-06-09T19:42:01+00:00

Situationsfragen sind eine von vier Fragearten aus der Verkaufsstrategie SPIN Selling.  Diese Fragen werden üblicherweise eingesetzt um Informationen über den Kunden, das Unternehmen des Kunden oder die aktuelle Situation des Unternehmens zu bekommen. […]

Vorsicht vor Situationsfragen im Verkaufsgespräch 2017-06-09T19:42:01+00:00
25 05, 2014

Storytelling im Verkaufsgespräch

2017-06-09T19:42:01+00:00

Storytelling im Verkaufsgespräch Storytelling ist eine Methode, die uns als Verkäufer im Verkaufsgespäch sehr stark helfen kann. Und erfahrene Verkäufer wissen um die Wirksamkeit einer guten Sales-Story. Denn Storytelling im Verkaufsgespräch hilft beim Kunden Emotionen zu wecken. Um einen Kunden heute emotional zu erreichen, reicht die bloße Schilderung von Produkteigenschaft halt einfach nicht mehr aus. Die Methode des Storytelling kann dabei in den unterschiedlichen Phasen eines Verkaufsgesprächs angewendet werden. Als reine Salesstory kann sie z.B. dazu dienen die Betroffenheit des Kunden gleich am Anfang eines Verkaufsgespräches zu erzeugen. Aber auch später in der Präsentationsphase oder bei der Behandlung von Einwänden leistet [...]

Storytelling im Verkaufsgespräch 2017-06-09T19:42:01+00:00
24 05, 2014

Verkaufsgespräch: 3 Tipps für eine gute Verkaufsrhetorik

2017-06-09T19:42:02+00:00

Mit 3 Tipps zu einer besseren Verkaufsrhetorik Wenn Sie sich in Ihrem Verkaufsgespräch Sätze sagen hören wie der folgende, müssen Sie dringend an Ihrem Sprachstil und Ihrer Verkaufsrhetorik arbeiten: Out: "Man könnte eine Erhöhung der Qualität Ihrer Verkaufsgespräche eventuell möglich machen, wenn...". Fügen Sie die 3 folgenden Regeln Ihrer Verkaufsrhetorik hinzu und und Sie kommen Ihrem Verkaufserfolg einen großen Schritt näher: 1. Unpersönliches "man" statt "Sie" oder "ich" Formulierungen mit "man" wirken sehr unpersönlich und können im Extemfall den Eindruck erwecken Sie stünden nicht 100% zu Ihrem Produkt. Out: "Man kann die Qualität des Verkaufsgesprächs deutlich erhöhen, wenn" In: "Sie [...]

Verkaufsgespräch: 3 Tipps für eine gute Verkaufsrhetorik 2017-06-09T19:42:02+00:00