Ziel der Trainingsmaßnahme

Eine Versicherung möchte Ihren bAV-Spezialisten eine Salesstory an die Hand geben, mit der Sie „auf Augenhöhe“ Verkaufsgespräche mit Unternehmern führen können. Die Die Verkaufsgespräche sollen mit modernster Technik durchgeführt werden und den Geschäftsführer dafür begeistern ein betriebliches Versorgungswerk zu installieren.

Vorgehensweise

Konzeption der bAV-Salesstory in enger Zusammenarbeit des Außendienstes aller Vertriebswege

Praxistest des bAV-Gespräches mit Geschäftsführern von Unternehmen und Top-Verkäufern.

Erstellung eines Trainingsdesigns für bAV-Spezialisten

Erstellung eines Trainingsdesign für Multiplikatoren

 

 

Durchführung der Verkaufstrainings

Das Trainingsdesign des Verkaufstrainings war sehr aktivitätsorientiert. Theorieabschnitte wurden immer wieder sehr rasch durch Praxisparts ergänzt.

Die bAV-Spezialisten konten sich in Gesprächssimulationen in Kleingruppen gegenseitig Feedback geben. Im weiteren Verlauf des Verkaufstrainings wurde mit einem Videotraining im Kleingruppenrahmen gearbeitet. Die bAV-Spezialisten führten in 3er-Gruppen Gesprächssimulationen durch, die Sie mit Videobrillen aufnahmen. direkt im Anschluss an jedes Gespräch wurden die Gespräche mit einem Tablet-PC (in der Kleingruppe) angeschaut und „Manöverkritik“ geübt. Dieses Vorgehen ermöglichte ein sehr effektives Feedback und den Einsatz von Videotraining trotz eingeschränktem Zeitbudget.